Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Home
Aktuelles
Kalendarium
Programm
Mitwirkende
Presse
Archiv
Kontakt

 
Hoerspiel Wettbewerb
SPORTVERLETZUNGEN
 

15. INTERNATIONALE FRÜHJAHRSBUCHWOCHE MÜNCHEN ZUM THEMA "LITERATUR & SPORT"

"Literatur & Sport" lautet das Thema der kommenden Internationalen Frühjahrsbuchwoche München, die vom 30. März bis zum 6. April 2006 stattfinden wird. Boxende Schriftsteller, Eis laufende Romanfiguren, schreibende Zehnkämpfer - im Jahr der Fußballweltmeisterschaft wird die wechselseitige Inspiration von Literatur und Sport im Mittelpunkt stehen. Unter den eingeladenen deutschsprachigen und internationalen Schriftstellern kommen Sportenthusiasten und Ästheten, Extremsportler, Fans, Autoren im Selbstversuch und nicht zuletzt Sporthasser zu Wort.

Sportliche Betätigungen waren seit jeher Gegenstand der Literatur, aber erst im 20. Jahrhundert rückten auch die gesellschaftlichen und existenziellen Bedeutungen in den Vordergrund. Literarisch oder philosophisch näherte sich lange Zeit niemand diesem ästhetisch vermeintlich so wenig erhabenen Gegenstand. Ende der 1980er Jahre öffneten sich dann die intellektuellen Debatten für Phänomene der Alltagskultur und die Literatur spiegelt dieses neu entfachte Interesse auf vielfältige Weise.

Das Festival will den Blickwinkel erweitern, der gerade im Zusammenhang mit der WM sehr stark auf die Wechselbeziehung von Fußball und Kultur fokussiert ist: Die Bedeutung von Sport in fremden Kulturen und für den Zusammenhalt von Gesellschaften, die Ästhetik des Sports, Medienmacht und Massendynamik und die Vereinnahmung durch die Politik sind Themen der zahlreichen Lesungen und Gesprächsrunden. Literatur und Sport werden als "Spiel" präsentiert, das von Lust und Auseinandersetzung, von Öffentlichkeit und Spannung lebt.

Die Veranstaltungen der Internationalen Frühjahrsbuchwoche München finden mit zahlreichen Kooperationspartnern an verschiedenen Orten statt. Neben dem Kinder- und Jugendprogramm setzt auch das Rahmenprogramm Akzente. Es eröffnet Perspektiven auch auf andere Kunstformen wie Film, Musik und Bildender Kunst. Ein wissenschaftliches Symposium vervollständigt das Programm.

>> Partner und Kooperationen

Allgemeine Informationen

Das Festivalzentrum der 15. Internationalen Frühjahrsbuchwoche München mit der Ausstellung "Sportkommentare" (Eröffnung 26.03. um 19 Uhr), Café und Buchausstellung ist in den Kunstarkaden, Sparkassenstraße 3, 80331 München.
Öffnungszeiten:
27.03.-30.03.: 12 - 18 Uhr 31.03. - 06.04.:
12 - 21 Uhr (keine Veranstaltung)
12 - 24 Uhr (mit Veranstaltung)

Katalog und der Programmflyer zur 15. Internationalen Frühjahrsbuchwoche München sind bei den Veranstaltungen, in Buchhandlungen, im Gasteig, der Stadtinformation und im Festivalzentrum Kunstarkaden erhältlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Tel. 089/233 53702 oder an assistenz@fruehjahrsbuchwoche.org

Der Eintritt für die Veranstaltungen der Internationalen Frühjahrsbuchwoche München beträgt - wenn nicht anders angegeben - 7,-/5,- EURO (erm.).

Tickets für die Veranstaltungen der 15. Internationalen Frühjahrsbuchwoche München erhalten Sie an der Abendkasse. Reservierungen und Vorverkauf über die Veranstaltungsorte, s. Programm.