14. Internationale Frühjahrsbuchwoche München
Maerz 2004
Kurzinfo
Einführung
AutorInnen, Komponisten, Ensembles (Porträts)
Gesprächspartner, Künstler (Kurzbiographien)
Veanstaltungskalender
Kinderprogramm
Artikel
Impressum
Veranstalter
Presseschau
Archiv
Home

Veranstaltungen

Sonntag, 7. März
20.00 Uhr
Eröffnung mit Oberbürgermeister Christian Ude.
Konzert des Münchener Kammerorchesters.
Programm:
W.A. Mozart, c-moll Adagio und Fuge KV 546
Leos Janacek, Streichquartett Nr. 1 (nach Tolstois »Kreutzersonate«) mit Muriel Cantoreggi (Violine), Michaela Buchholz (Violine), Nancy Sullivan (Viola), Hanno Simons (Violoncello)
Benjamin Britten, »Les Illuminations« (nach Rimbaud). Solistin: Juliane Banse (Sopran).
Leitung und Moderation: Christoph Poppen
Karten zu EURO 16.-/erm. EURO 12.-;
Reservierung Tel. 29 19 34 - 27.
Mitv.: Stiftung Literaturhaus
Literaturhaus, Salvatorplatz 1


Montag, 8. März
ab 14.00 Uhr
Das Rap-Mobil bringt HipHop auf die Straße.
Es performen die Rapper Free’z und Roger Rekless mit DJ Explizit
Rindermarkt (jeweils 14.00 Uhr)
Sendlinger-Tor-Platz (ca 15.30 Uhr)
Fußgängerzone/Richard-Strauss-Brunnen (ca 17.00 Uhr)

18.30 Uhr
Spiegelbild und schwarzer Spuk:
Lesung und Gespräch mit Alfred Brendel.
Gesprächspartner: Jens Malte Fischer
Begrüßung: Kulturreferentin Prof. Dr. Dr. Lydia Hartl
Mitv.: Stiftung Literaturhaus, Buchhandlung Lehmkuhl
Eintritt: EURO 7.-/erm. EURO 5.-;
Reservierung Tel. 29 19 34 - 27
Literaturhaus, Salvatorplatz 1

20.00 Uhr
Texte-Hören, Lieder-Sprechen: Uraufführungen von Vertonungen neuer Lyrik, dazwischen Podiumsgespräch mit den Künstlern. Die literarisch-musikalischen »Paare«: Walter Helmut Fritz/Siegfried Matthus, Peter Horst Neumann/Manfred Trojahn, Albert von Schirnding/Wilfried Hiller, Ludwig Steinherr/Moritz Eggert.
Moderation: Siegfried Mauser und Albert von Schirnding
Eintritt frei
Bayerische Akademie der Schönen Künste, Max-Joseph-Platz 3

20.00 Uhr
But beautiful: Lesung und Gespräch mit dem Autor Geoff Dyer (in englischer Sprache). Gesprächspartner: Thomas Steinfeld. Live-Jazz vom Rosebud Trio (Geoff Goodman, Gitarre; Gerhard Gschlößl, Posaune; Till Martin, Saxophon).
Mitv.: Ruffini, Buchhandlung Colibris
Eintritt: EURO 8.-/erm. EURO 6.-;
Reservierung Tel. 16 11 60
Café Ruffini, Orffstraße 22


Dienstag, 9. März
18.30 Uhr
Der Traum des Gerontius: Lesung und Gespräch mit James Hamilton-Paterson.
Gesprächspartner: Sir Peter Jonas
(in englischer Sprache).
Begrüßung: Kulturreferentin Prof. Dr. Dr. Lydia Hartl
Mitv.: Stiftung Literaturhaus, Autorenbuchhandlung
Eintritt: EURO 7.-/erm. EURO 5.-;
Reservierung Tel. 29 19 34 - 27
Literaturhaus, Salvatorplatz 1

20.30 Uhr
Sch’ma: Text-Musik von Klaus Hinrich Stahmer/Zwi Avni/Morton Feldman nach Texten von Primo Levi, Jehuda Amichai, Franz Kafka (Uraufführung).
Vibraphon und Percussion: Stefan Eblenkamp.
Lesung: Thomas Holtzmann.
Mitv: Literaturhandlung, Offene Akademie der VHS
Eintritt: EURO 9.-/erm. EURO 7.-;
Reservierung Tel. 280 01 35
Gasteig/ Black Box, Rosenheimer Straße 5


Mittwoch, 10. März
18.30 Uhr
Kreutzersonate: Lesung und Gespräch mit Margriet de Moor.
Gesprächspartner: Michael Krüger
Mitv.: Stiftung Literaturhaus, Literatur Moths
Eintritt: EURO 7.-/erm. 5.-;
Reservierung Tel. 29 19 34 - 27
Literaturhaus, Salvatorplatz 1

20.00 Uhr
Echoes: Konzert des Hilliard Ensembles mit Werken von Perotin, Ken Ueno, Johannes Lupi, Luca Belcastro, Josquin des Prés, Jonathan Wild, Guillaume Rouge »Le Rouge« und Stephen Hartke sowie aus dem St. Martial Manuskript
Karten zu EURO 20.-/erm. EURO 15.-; VVK über München Ticket (zuzügl. Gebühren), Tel. 54 81 81 81, und Abendkasse, sowie über www.muenchenmusik.de
Lukaskirche, Mariannenplatz

21.30 Uhr
taktlos: Theo Geißler im Gespräch mit Ulrich Dibelius, Heiner Goebbels, Eckart Henscheid, Mauricio Kagel u.a. Gästen
Eine Live-Sendung des Bayerischen Rundfunks
Kooperation: BR/HF Abteilung Ernste Musik, neue musikzeitung, Kulturreferat, Literaturhaus
Eintritt frei
Literaturhaus/ Galerie, Salvatorplatz 1


Donnerstag, 11. März
ab 14.00 Uhr
Das Rap-Mobil bringt HipHop auf die Straße.
Es performen die Rapper Free’z und Roger Rekless mit DJ Explizit
Rindermarkt (jeweils 14.00 Uhr)
Sendlinger-Tor-Platz (ca 15.30 Uhr)
Fußgängerzone/Richard-Strauss-Brunnen (ca 17.00 Uhr)

18.30 Uhr
Macht der Klänge, Ohnmacht der Sprache:
Vortrag von Joachim Kaiser
Mitv.: Tukan Kreis, Autorenbuchhandlung
Eintritt: EURO 7.-/erm. EURO 5.-; VVK über München Ticket (zuzügl. Gebühren), Tel. 54 81 81 81, und Abendkasse
Gasteig/ Carl-Orff-Saal, Rosenheimer Straße 5

20.30 Uhr
Mix of Arts – Art of the Mix: von und mit Thomas Bauer (Bariton) und der Pianistin Uta Hielscher (»Wunderhorn-Lieder« von Gustav Mahler), Zoro Babel (Live-Sampling) und dem Autor Thomas Meinecke (Lesung). Anschließend Podiumsgespräch über Geschichte und Brisanz des Mixens mit Zoro Babel, Thomas Meinecke, Lydia Hartl, Siegfried Mauser.
Moderation: Michael Schmidt und Martin Hielscher.
Mitv.: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: EURO 8.-/erm. 6.-;
Reservierung Tel. 29 19 34 - 27
Literaturhaus, Salvatorplatz 1

20.30 Uhr
Gimme more: Lesung und Gespräch mit Liza Cody und Jenni Zylka.
Gesprächspartnerin: Pieke Biermann (in englischer Sprache).
Mitv.: Muffathalle, Literatur Moths
Eintritt: EURO 7.-/erm. 5.- ;
Reservierung Tel. 29 16 13 26
Muffatcafé, Zellstraße 4


Freitag, 12. März
20.30 Uhr
Die verlorene Partitur: Lesung und Gespräch mit Roberto Cotroneo.
Gesprächspartner: Hanns-Josef Ortheil.
Übersetzung: Pia-Elisabeth Leuschner (italienisch/deutsch)
Mitv.: Italienisches Generalkonsulat München - Kulturabteilung/Istituto di Cultura
Eintritt: EURO 5.-/erm. EURO 3.-;
Reservierung Tel. 236 91 - 390
Buchhandlung Dichtung & Wahrheit, Burgstraße 2

20.30 Uhr
Sprechmusik: Performance mit den Lautpoeten Michael Lentz und Jaap Blonk und der Sopranistin Anna Clementi. Neue Soli, Duos und Trios, u.a. Uraufführung zweier Lautgedichtfolgen von J.A. Riedl. Klangregie: Josef Anton Riedl
Mitv.: t-u-b-e
Eintritt: EURO 8.-/erm. EURO 6.-; nur Abendkasse
Einstein, Halle 1, Einsteinstraße 42


Samstag, 13. März
16.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Symposion: Literatur und Musik – Konkurrenz oder Symbiose?
Teil I: »Prima la musica?«
Dietrich Fischer-Dieskau im Gespräch mit Jens Malte Fischer
Die russische Musikerin und Lyrikerin Vera Pavlova im Gespräch mit Ilma Rakusa
Der litauische Komponist Vykintas Baltakas im Gespräch mit Lydia Hartl
Moderation: Dieter Borchmeyer
Mitv.: Stiftung Literaturhaus, Buchhandlung Lehmkuhl
Karten zu EURO 10.-/erm. EURO 8.— (für Teil I und II des Symposions EURO 15.-/erm. EURO 10.-);
Reservierung Tel. 29 19 34-27
Literaturhaus, Salvatorplatz 1

20.00 Uhr
Rap-Time I – Munich meets Dakar: Gespräch mit den Rappern Manu Nigga Lyrical Ceddo und Matador (Wa BMG 44 aus Dakar) und David Pe (Main Concept, München).
Moderation: Jay Rutledge (in engl. Sprache)
Mitv.: Goethe Forum, Basis Buchhandlung
Eintritt frei
Muffatcafé, Zellstraße 4

21.30 Uhr
Rap-Time II – Munich meets Dakar: Konzert mit der senegalesischen Gruppe Wa BMG 44 und Main Concept aus München.
Eintritt: EURO 15.-/erm. EURO 10.-; VVK München Ticket, Tel. 54 81 81 81 (zuzügl. Gebühren) und Abendkasse
Muffathalle, Zellstraße 4

20.30 Uhr
FÖN: Texte und Musik mit Michael Ebmeyer, Tilman Rammstedt, Florian Werner und Bruno Franceschini.
Eintritt: EURO 7.-, nur Abendkasse
Live-Übertragung im B2/Zündfunk
Mitv.: Geschichten aus der großen Stadt, Bayern2Radio & Zündfunk, Buchhandlung Colibris u.a.
Kilombo, Senftlstraße 9

22.00 Uhr
Volten & Vokale: Konzert mit der Stimmartistin Salome Kammer. Im Programm u.a.: Kompositionen von György Kurtág nach Lichtenberg-Aphorismen, »Sequenza III« von Luciano Berio, »bericht über malmö« von Alex Nowitz/Ernst Jandl.
Mitv.: Offene Akademie der VHS
Eintritt: EURO 9.-/erm. EURO 7.-; VVK München Ticket (zuzügl. Gebühren), Tel 54 81 81 81, und Abendkasse
Gasteig/ Black Box, Rosenheimer Straße 5


Sonntag, 14. März
11.00 Uhr
Dialoge 13: Wolf Wondratschek im Gespräch mit Udo Zimmermann
Moderation: Cornelia Zetzsche
Kooperation: Kulturreferat, Bayern2 Radio/Kulturkritik, Kammerspiele
Eintritt: EURO 9.-/erm. EURO 5.-; Karten: Tel. 233 - 96600
Kammerspiele, Werkraum, Hildegardstraße 1

16.00 Uhr
Symposion:Literatur und Musik – Konkurrenz oder Symbiose?
Teil II: »Mich dünkt, ’s sollt passen Ton und Wort« - Podiumsdiskussion mit Dietrich Fischer-Dieskau, Violeta Dinescu, Hanns-Josef Ortheil und Manfred Trojahn
Moderation: Dieter Borchmeyer
Mitv.: Stiftung Literaturhaus, Buchhandlung Lehmkuhl
Karten zu EURO 8.-/erm. EURO 6.- (für Teil I und II des Symposions EURO 15.-/erm. EURO 10.-),
Reservierung Tel. 29 19 34 - 27
Literaturhaus, Salvatorplatz 1

20.30 Uhr
Exakte Vision: Helen Hessels Jules und Jim. Hörspiel-Performance nach Tagebüchern von Helen Hessel. Uraufführung mit Ulrike Haage (Komposition, Klavier)
Kooperation: BR/Hörspiel und Medienkunst, Kulturreferat, Offene Akademie der VHS
Eintritt: EURO 9.-/erm. EURO 7.-, VVK München Ticket (zuzügl. Gebühren), Tel. 54 81 81 81, und Abendkasse
Gasteig, Black Box, Rosenheimer Straße 5


Montag, 15. März
18.30 Uhr
Mephistowalzer: Lesung mit Ollivier Pourriol.
Gesprächspartner: Tilman Spengler.
Übersetzung: Olga Mannheimer (franz./deutsch)
Mitv.: Institut français, Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde
Eintritt: EURO 5.-/erm. EURO 3.-; nur Abendkasse
Institut français, Kaulbachstraße 13

20.00 Uhr
Looking for Chet Baker: Lesung, Gespräch und Live-Jazz mit Bill Moody.
Gesprächspartner: Henning Sieverts.
Mit dem Harald Rüschenbaum-Quartett, feat. Peter Tuscher, tp.
Ab ca. 21.30 Uhr: Harald Rüschenbaum Jazz Orchestra
Karten (für Lesung und Konzert): EURO 10.-/erm. EURO 8.-; Reservierung Tel. 448 27 94 oder per email:
www.unterfahrt.de
Mitv.: Krimibuchhandlung glatteis
Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstraße 42

20.00 Uhr
Töne und Träume: André Heller im Gespräch mit Roger Willemsen.
Kooperation: Staatstheater am Gärtnerplatz, Kulturreferat, Literaturhandlung
Eintritt: EURO 15.-/erm. EURO 7.-; VVK Tel. 089/21851960 oder tickets@st-gaertner.bayern.de (erm. Karten nur Abendkasse) sowie bei der Literaturhandlung Tel. 280 01 35
Staatstheater am Gärtnerplatz, Gärtnerplatz 3


16. bis 19. März
(vormittags):
»Rundum Musik: Lesungen für Kinder und Jugendliche« (Schulklassen-Programm)
mit Erhard Dietl, Rudolf Herfurtner, Lotte Kinskofer, Jochen Till
Information und Anmeldung von Einzelpersonen: Tel. 33 31 39
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b



Internationale Frühjahrsbuchwoche München Landeshauptstadt München Kulturreferat Kultur-Stiftung