13. Internationale Frühjahrsbuchwoche München
Maerz 2002
Kurzinfo
Einführung
Autorinnen und Autoren
Gesprächspartner / Moderatoren ...
Veanstaltungskalender
Lesenächte, Symposien ...
Begleitveranstaltungen / Ausstellungen
Kinderprogramm
Filmprogramm
Artikel
Impressum
Veranstalter
Presseschau
Archiv
Home

MUNICH MASALA - indian dance club

Am Samstag, 9. März, ab 22 Uhr
im Café Muffathalle/next door, Zellstraße 4

Bei MUNICH MASALA wird zu Partysound vom indischen Subkontinent getanzt: Bollywood Hits, die Soundtracks aus Bombay, der Stadt mit der weltgrößten Filmindustrie, moderne Versionen des Bhangra (der traditionellen Musik aus dem Punjab/Nordindien), sowie Remixes aus UK und Nordamerika, den Zentren der »Asian Community« im Westen.
MUNICH MASALA wurde vor drei Jahren von einer Gruppe Münchner SüdasiatInnen der zweiten Generation initiiert. Seitdem gibt es in der Stadt einen regelmäßigen Treffpunkt, bei dem südasiatisches Leben jenseits gängiger Klischees sicht- und spürbar wird.
Der indian dance club am 9. März findet im Rahmen der Internationalen Frühjahrsbuchwoche erstmals im Café Muffathalle statt.

Weitere Termine:
31. März und 29. Mai
im Café Muffathalle.
Infos unter: www.munichmasala.de

Außerdem im Café Muffathalle am 8.4.:
Die indische Sängerin Susheela Raman, zum ersten Mal in München




Internationale Frühjahrsbuchwoche München Landeshauptstadt München Kulturreferat