13. Internationale Frühjahrsbuchwoche München
Maerz 2002
Kurzinfo
Einführung
Autorinnen und Autoren
Gesprächspartner / Moderatoren ...
Veanstaltungskalender
Lesenächte, Symposien ...
Begleitveranstaltungen / Ausstellungen
Kinderprogramm
Filmprogramm
Artikel
Impressum
Veranstalter
Presseschau
Archiv
Home

Indisches Kinderfest

am Samstag, 16. März, 12.00 bis 17.00 Uhr
Rumfordschlößl, Englischer Garten 5

Indien, das Land der Farben und Gerüche. Bunt geschmückt präsentiert sich in diesem Jahr auch das Rumfordschlößl (ganz nah beim Chinesischen Turm im Englischen Garten) und lädt ein zum indischen Kinderfest. Stoffe, Räucherstäbchen, Geschichten - für Augen, Ohren, Nasen und Gaumen wird etwas geboten.
Marie-Thérèse Schins stellt mit Bildern und Musik ihr Buch Ein Elefant kommt selten allein. Doro in Indien vor. Michael Leye zeigt Dias und erzählt von seinen Begegnungen mit »Straßenjungs« in Bombay. Und die Münchner Autorin Sabine Zaplin entführt in eine fernöstliche Märchenwelt. Außerdem ist eine Ausstellung von Erika Hennig zu sehen, die indische Kinder für Kinder in aller Welt fotografiert hat. Bei der Aktion »Schminken und Verkleiden« dürfen sich dann alle austoben und zwischendurch mit Snacks stärken.
Willkommen sind kleine und große Kinder und ihre Eltern.
Eintritt frei

In Zusammenarbeit mit dem Kindertreff Rumfordschlößl



Internationale Frühjahrsbuchwoche München Landeshauptstadt München Kulturreferat