SATURDAY NIGHT FEVER (NUR SAMSTAG NACHT)

USA 1977 - R: John Badham - B: Norman Wexler, nach einer Reportage von Nik Cohn - K: Ralf D.Bode - D: John Travolta, Karen Lynn Gorney, Barry Miller, Donna Pescow - 119 min, OF

Ein junger Verkäufer lebt in Brooklyn mit seiner Familie in bescheidenen Verhältnissen. Er leidet unter
seinem autoritären Vater und sucht in einer Gang Selbstbestätigung. Nur Samstag Nacht wird der 19jährige in der Welt der glitzernden Lichter und Stroboscop-Blitze der Disco „2001“ zum König der Tanzfläche. Durch einen Unfall aufgerüttelt, lässt er dieses Milieu jedoch hinter sich und geht nach Manhattan; einem ‘besseren Leben’ entgegen.
„Saturday Night Fever“ schrieb Musik- und Filmgeschichte und machte John Travolta weltberühmt.
Das Drehbuch zu diesem Film entstand nach Nik Cohn’s Reportage für den New Yorker: „Tribal Rites of the New Saturday Night“ über die Jugendkultur der siebziger Jahre.

Nik Cohn ist anwesend.

Montag, 20. März, 19 Uhr
Filmmuseum, St.-Jakobs-Platz

 

Veranstalter Kunst/Neue Medien/Architektur Konzert Ausstellungen Filmprogramm Kinderprogramm Veranstaltungsreihe "Ortszeit" Lesungen Podiumsgespräche/Vorträge Kalendarium Autoren/Teilnehmer Einführung home